Am 26 und 27. Februar findet in Wiesloch bei Heidelberg eine Tagung statt, auf die ich gerne hinweisen will:

Nachhaltigkeit professionalisieren
— neue Rollen, neue Chancen.

Auf der 4. Dialogtagung des forum humanum werden wir gemeinsam über Chancen auf Nachhaltigkeit und die Rolle von Intendanden-Persönlichkeiten bei der Umsetzung nachhaltiger Projekte sprechen. Das Setting bietet viel Raum für Dialog und aktive Beteiligung aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Weitere Infos gibt es im Flyer zur Tagung: Nachhaltigkeit professionalisieren (PDF; etwa 1.3 MB; 6 Seiten).

Das forum humanum ist ein offener Zusammenschluss von Praktikern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft. Diese Community will es Organisationen ermöglichen sich an ihren Humanressourcen zu orientieren und so kreatives Potential freizusetzen. Ich bin seit langem dort aktiv.

Tagung Nachhaltigkeit professionalisieren im Februar 2010

Online einkaufen

Dezember 16th, 2009

Gelegentlich empfehle ich ein Produkt mit einem Link zu einem Online-Shop. Gerade die 50+ Generation ist zögerlich: «Soll ich nicht lieber bei lokalen Elektromarkt kaufen?». Ich will im Folgenden für en Online-Kauf argumentieren.

Wenn man einen bestimmten Artikel sucht, haben Webshops Vorteile: Gutes Rückgaberecht, günstige Preise und einfaches Einkaufen. Wer einen Preisvergleich verwendet, dem empfehle ich nur Shops zu beachten, die mindestens 200 Bewertungen mit einer Note von etwa 1.8 oder besser haben.
Je nach Pound und Dollar Wechselkurs lohnt auch ein Blick auf britische oder US-amerikanische Versandhändler. Ab einem Wert von 150 Euro lohnt es kaum mehr einen Einkauf in das Zollgebiet der Europäischen Gemeinschaft einzuführen, wegen dem Aufwand und den Kosten für Zoll.

Wer anfassen und probieren will, Kleider kauft oder Beratung braucht, dem sei ein lokaler Händler empfohlen. Bei Elektro-Artikeln sind die großen Märkte selten günstiger, gerade bei nicht beworbenen Artikeln oftmals deutlich teurer.

Die folgenden Anbieter empfehle ich gerne:

Amazon.de co.uk .com

 

Apple Store DE iTunes

 

Audible Hörbücher

 

Cyberport

 

Domainfactory

 

Dropbox (free!) ?

 

Photocase .lu

 

Offenlegung: Es handelt sich teilweise um Affiliate Links. Bei Ihrem Kauf kann der Autor Provision erhalten

Suchen Sie zum Beispiel ein leistungsfähiges Notebook? Sehen Sie sich das Sony an!

Fragen, Anregungen? Schreiben Sie ein Kommentar

Kopfhörer

Dezember 19th, 2008

Drei interessante Ohrhörer in drei Preisklassen: Sennheiser CX 300 oder Sony MDR-EX85LP oder AKG 314P (amazon.de). Letzterer liegt nach einer Hörprobe recht genau auf dem Niveau des mitgelieferten Apple iPod Hörers. Viel Spaß.

Multifunktionsdrucker Empfehlung

Dezember 19th, 2008

Kleiner Kaufhinweis: Drucker mit Kopierer, Scanner und eventuell auch Fax gesucht? Die Seite www.druckerchannel.de bietet eine gute Übersicht. Besonders interessant: Der Canon Pixma MP610 (bei amazon kaufen), der allerdings von einem weniger interessanten Nachfolgemodell abgelöst wurde und das HP OfficeJet Pro L7590 (bei amazon.de kaufen), der gerade für den Bürobetrieb überzeugt, sieht man von dem schlechten Treiber ab.
Eine kurze Notiz zur sinnvollen Anzeige von Daten. Preisvergleichs- und Shoppingportale beschränken sich nicht auf das ermitteln von Preisen. Auf den einschlägigen Seiten findet man auch Produktfotos, Datenblätter, Produkt-Bewertungen und Händler-Bewertungen. So weit, so gut. So praktisch. Und verwunderlich. Warum sind Produktbewertungen immer nur auf eine konkrete Produktversion aggregiert, nie auf Produktserien? Informiert sich ein User über Festplatten, so interessieren ihn doch nicht nur die Bewertungen zu einem konkreten Modell («wie wurde denn die Platte von Samsung, Modell T1 mit 750 GB bewertet?»), sondern mindestens für die gesamte Modellserie oder gar die ganze Sparte des Herstellers («wie ist der Ruf von Samsung bei Festplatten?»). Nicht das die produktbezogene Bewertung uninteressant wäre. Aber eine übergreifende Bewertung hat doch oft einen zusätzlichen Nutzen. Ein zweites Beispiel: Warum muss ich mir als Anwender die Bewertungen für den weißen Bildschirm und für die schwarze Version einzeln ansehen. Wirkt sich die Farbe so stark auf die Benutzerzufriedenheit aus? Ist die Bildqualität bei dem Modell mit rundem Standfuß anders als bei dem mit X-förmigen? Ich denke nein. Zugegeben, es gibt sicher auch Fälle in denen eine Mittelung über mehrere Produkte weniger sinnvoll ist. Aber das ist kein Grund in allen Fällen darauf zu verzichten. Ein letztes Beispiel: Der Service könnte durchaus modellübergreifend für eine Sparte eines Herstellers angezeigt werden.
Mockup einer Bewertung von Herstellern eines Hardwarebereichs

Mockup einer Bewertung von Herstellern eines Hardwarebereichs

Wie geht es Ihnen – halten Sie eine übergreifende Bewertung von Produktgruppen oder von Herstellern für sinnvoll? Kennen Sie eine Seite, die dies bereits macht?